Wer mit dem Gedanken spielt, sich bei einem finanziellen Engpass über privat einen Kredit zu nehmen, denkt wohl als Erstes an Bekannte und Verwandte. Aber Privatkredite müssen nicht immer aus dem persönlichen Umfeld stammen. Weiterlesen


Wieder einmal sorgt die Handelsplattform MtGox für Turbulenzen beim Bitcoin.  Überraschend hatte die Handelsplattform am 7. Februar 2014 angekündigt, vorerst keine Bitcoin-Auszahlungen mehr vorzunehmen. Bereits zuvor war es zu Verzögerungen und langen Wartezeiten bei der Auszahlung von Dollar oder Euro gekommen. Am 10. Februar folgte ein weiteres Statement, das die Auszahlungen bis auf unbestimmte Zeit weiter aussetzte, denn angeblich liege in der Bitcoin-Software ein Fehler vor. Weiterlesen


Im Oktober 2013 wurde die illegale Handelsplattform Silk Road vom FBI zerschlagen. Auf der Plattform konnten Drogen, Arzneimittel und allerlei illegale Waren gekauft werden. Das einzig akzeptierte Zahlungsmittel war der Bitcoin, da er schnelle und anonyme Zahlungen gewährleistete. Bei der Razzia gegen Silk Road wurden vom FBI deshalb auch zahlreiche Bitcoins sichergestellt. Weiterlesen


Nicht nur an den Börsen werden weltweit neue Allzeithochs notiert, auch der Bitcoin ist auf einem Allzeithoch und hat zudem die psychologisch bedeutsame Marke von 1.000 US-Dollar durchbrochen. Der Kurs stieg sogar weiter und erreichte am 29. November 2013 ein neues Allzeithoch mit 1.242 US-Dollar bei Mt. Gox. Damit war ein Bitcoin erstmals teurer als eine Unze Gold, die zu der Zeit bei 1.241,98 US-Dollar notierte. Weiterlesen